ANUBIS ♀ – geb. 05/2018

ANUBIS ist eine der Welpen aus dem „Horrorwurf“, wie wir sie genannt haben. 2 Monate waren sie alt, als wir sie fanden: hungrig, krank und bereits mit einem Bein im Grab. Wir brauchten 2 Monate, um sie sicher ins Leben zurück zu bringen. Noch länger hat es gedauert, ihnen das Vertrauen zu den Menschen zurückzugeben. Anubis war die kleinste der Welpen und lange haben wir um ihr Leben gebangt. Anubis zögert, wenn sie fremde Menschen trifft und braucht etwas Zeit, um sich zu entspannen. Sie geht brav an der Leine, man spürt sie kaum. Anubis versteht sich mit allen anderen Hunden. Unsere “ Horrorwelpen“ werden immer sanft sein und am Anfang etwas scheu, aber sie alle sind wundervolle Hunde, die nur etwas Zeit brauchen um Vertrauen zu fassen. Dann kann man ihre Güte und Unschuld genießen. Sie werden tief in ihrer Seele immer Welpen bleiben. 2 Hunde aus diesem Wurf sind bereits adoptiert und sie sind für ihre Familien die besten und treuesten Hunde.

ANUBIS ist gechipt, geimpft und kastriert. Gewicht: ca 15 kg. Höhe: 42 cm. Vielen Dank an Familie Andrä und Stephan Seidl für die Patenschaft von Anubis! 🙂

Facebook