ASLAN ♂ – geb. 08/2019

Bitte stellen Sie sich ein Leben in der Einsamkeit vor, für die „Bewachung“ eines Feldes, angebunden mit einer dicken Kette, in der Hitze, ohne kaltes Wasser um sich zu erfrischen, ohne eine menschliche Stimme oder Berührung, die einem den Tag versüssen würde. Ohne irgend jemand der die Stille unterbricht. Stellt Euch die Menschen vor, die manchmal ein paar Stücke trockens Brot hinwerfen und sich mit dem Hund einen Spass erlauben und ihn in dieser Hitze bis auf die Haut rasieren. So dass die Haut verbrennt und sich öffnet, Wunden mit tausenden von Flöhen, die sich von dem Blut ernähren. Aslan hat all das erlebt. Einsamkeit, Trauer, rasiert werden, damit er wie ein Löwe aussieht, und Flöhe, die ihn lebendig auffressen wollten. Fast 50kg wiegt er und er hat nicht gekämpft oder gebissen. Er hat sich aufgegeben. Aber dann fand sich für ihn eine Freundin, der er seine ganze Liebe schenkte. Das kleine Mädchen Tora. Der große Junge war so treu, dass er, als wir ihn abholten, entschieden hat, dass er nur mit uns gehen würde, wenn wir auch sie mitnehmen. Und so haben wir es gemacht und jetzt genießen wir es, sie stundenlang zu beobachten. Ihn, der ihr die besten Futterstücke überlässt, sie die hinter seinem grossen Körper den Schatten sucht. Alsans Charakter manifestiert sich in seiner Sanftheit und seinem Beschützen und vorallem in seinem lieben Verhalten. Er ist sehr sensibel, ein Hund der auf einen hört und verstehen will, was man von ihm möchte. Ein Hund der einen aus ganzem Herzen begleiten wird. Ein Gentlemanhund, der sich nach einer Wiese sehnt, auf der er sich ausstrecken kann und nach einem Menschen, der seine Wunden heilt. Für Aslan suchen wir Menschen, die große Hunde lieben und verstehen, dass auch die grössten Hunde empfindliche Herzen haben. Mit Weibchen hat er keine Probleme und er ist sehr sanft und unterwürfig bei Menschen.

Aslan ist geimpft, gechippt und wird kastriert. Er ist 63 cm hoch und wiegt 45 kg.

Facebook