CAPTAIN ♂ – geb. 02/2019

Mister Captain ist ein junger Bub. Eine Woche lang versuchten wir ihn täglich in einem kleinen Dorf in der Nähe von Pula einzufangen. Wahrscheinlich wurde er dort ausgesetzt und es gelang uns einfach nicht ihn aus dem Unterholz herauszubekommen, in das er sich verkroch. Immer wenn der sanfte Junge nur den Ton eines Automotors hörte, verschwand er in den tiefsten Verstecken, damit ihm keiner etwas tun konnte. Aber er hat nicht mit unserem eisernen Willen gerechnet, ihn in Sicherheit zu bringen und deshalb konnten wir nach einer Woche erfolgreich mit Captain auf dem Rücksitz des Autos ins Tierheim zurückkkehren. Wir haben ausgesehen, wie nach einer Schlacht, zerkrazt, zerstochen und mit zerissenen Kleidern. Nach 24 Stunden hatte er sich an uns gewöhnt und freute sich über seine neue Umgebung. Er ist sehr freundlich zu den Helfern und den anderen Hunden und wurde ganz schnell der beste Freund seiner Zwingergenossin Liz. Er ist weder zu klein, noch zu groß, immer freundlich schwanzwedelnd, mit einem sanften Blick und einem Fell, dass weich wie Wolle ist. Es fällt einem sehr schwer, sich nicht sofort in Captain zu verlieben. Es ist herzerwärmend sehen, wie schnell ein ausgesetzter Hund sein gebrochenes Herz durch Liebe und Vertrauen heilen kann. Wir wissen, dass unser lieber Junge der beste Freund seiner Familie sein wird.

Captain ist geimpft, gechippt und wird bald kastriert.

Facebook