20/08/2019

RUDI ♂ – geb. 02/2017

Der junge, fröhliche und neugierige Boxer/ Labradormix hat in seinem zweijährigen Leben noch nicht viel gesehen. Ein dreckiger, kleiner Zwinger war vor seiner Aufnahme ins Tierheim, alles was er hatte. Rudis Schicksal ist typisch für unsere Gegend. Denn es kam ein neuer Welpe, der nun im Zwinger leben muss und Rudi musste weg.
21/03/2019

IKKI ♂ – geb. 05/2018

Unser lieber und sensibler Ikki. Wie sein Bruder Shinji hat Ikki dieselbe kindliche Unschuld. Wahrscheinlich wird er sie für den Rest seines Lebens behalten. Beim ersten Kennenlernen ist Ikki etwas unsicher und scheu, aber wenn man mit ihm ausserhalb des Tierheims spazieren geht, ist er der glücklichste Hund auf der ganzen Welt.
15/02/2019

BAFI ♂ – geb. 10/2015

Bafi kam in einem sehr schlechten psychisch und physischem Zustand zu uns. Jahrelang lebte er ohne Kontakt oder Ansprache in einem Zwinger und er durfte auch nie spazierengehen. Menschliche Berührung war im vollkommen unbekannt.
15/01/2019

LUCY ♂ – geb. 2011

Lucy ist ein 7 jähriger Malteserbub ( der Name täuscht, er ist wirklich ein Mann). Er hat sein Zuhause verloren, weil sein Frauchen ins Pflegeheim musste. Lucy ist ein sehr lieber, anhänglicher schmusiger Hund.
30/10/2018

PAN ♂ – geb. 12/2017

Pan ist ein besonderer Junge. Im Alter von 4 Monaten kam er zusammen mit seinen 5 Brüdern und Schwestern zu uns ins Tierheim. Sie alle waren stark traumatisiert. Pan hat lange Zeit gebraucht, um Menschen zu vertrauen und all die Schrecken zu vergessen, die er als kleiner Welpe erlebte.
04/10/2018

SHINJI ♂ – geb. 05/2018

Shinji ist ein Welpe im Körper eines erwachsenen Hundes. Und das wird er immer bleiben. Er ist ein tanzender, kleiner Junge mit wedelndem Schwanz. Immer wenn er das Tierheim verlassen darf, erforscht er neugierig die Welt. Mit ihm unbekannten Menschen und Hunden ist er anfangs vorsichtig, aber wenn er sie kennt, will er spielen.
19/04/2017

ANOUK ♂ – geb. 12/2013

Anouk ist ein großer Kaukasischer Hirtenhundmix, den wir vor seiner Tötung gerade noch aus der Tötungsstation in Utinja retten konnten. Er war in höchstem Maße traumatisiert, es sieht so aus, als ob er noch nie in seinem Leben etwas Gutes von Menschen erfahren hat.
24/03/2017

LEO ♂ – geb. 2015

Leo hat uns gefunden. Am Abend des Neujahrstages, während wir unsere kranken Welpen versorgten, kam er mit einem verletzten Bein ans Tierheimtor und bat um Hilfe. Er war hungrig und durstig und konnte garnicht mehr aufhören zu fressen.

Facebook


Warning: Use of undefined constant php - assumed 'php' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/snoopyhr/public_html/wp-content/plugins/arscode-social-slider/fblb_slider.php on line 47