12/03/2021

LINA ♀ – geb. 04/2018

Hinter unserem kleinen Fräulein Lina liegt ein ganzes Leben der Einsamkeit. Es hat lange Zeit gedauert, bis sie endlich in unser Tierheim kam und als wir sie zum ersten Mal sahen, schmerzten unsere Herzen wegen all der Sorgen, die sie in ihrer Seele mitschleppte. Sie hat in ihrem Leben viele Enttäuschungen erfahren und sie beginnt jetzt mit der Heilung. Lina fühlt sich unter anderen Hunden sicher und sie beginnt langsam, sich zu öffnen. Nach ihrem anfänglichen Widerstand hat Lina nun gelernt, dass die Leine ein Synonym für lange Spaziergänge und neue Abenteuer ist, und sie antwortet mit einem scheuen Schwanzwedeln.
12/03/2021

BOBA ♀ – geb. 09/2017

Jeder Mitarbeiter im Tierheim kann eine Geschichte über unsere wundervolle Boba erzählen. Wir alle sind mit ihr verbunden, jeder auf seine Art. Uns allen geht diese Süsse unter die Haut. Boba ist ein wundervoller Hund, ein großer Bär mit einem sanften Herzen. Ihren Charakter kann man nur schwer beschreiben. Ihre Größe und Trägheit in Kombination mit Kindischsein und Sturheit. Wie ein reiner Sharplaninac, ist sie absolut treu zu den Menschen, die sie kennt, Sharplaninac sind extrem treue Wachhunde und sie brauchen eine Umgebung, die ihnen geistig und körperlich entspricht und eine Familie, in der sie neue Menschen und Situationen erfahren kann.
22/04/2017

TESA♀ – geb. 09/2016

Ah, Tesa, unsere Sonne, Mond und Sterne. Es ist schwer objektiv zu bleiben, wenn man jemand blind liebt und alle seine "Fehler", Dummheiten und ungewöhnliches Verhalten mag. Liebe Tesa....Wir würden sie am liebsten umarmen, sie lieben und sie vor alle ihren inneren Dämonen schützen, die sie davon abhalten, das Leben wirklich zu genießen. Wir geben unser Bestes, bei ihrer Beschreibung. Tessa kam im Alter von 2 Monaten zu uns, nun ist sie 4 Jahre. Lange hat es nur eine Person geschafft, sie zu umarmen und dazu musste er sie in eine Ecke drücken.

Facebook