Ein kleiner Einblick ins Jahr 2017 im Tierheim Snoopy

Ein kleiner Einblick ins Jahr 2017 im Tierheim Snoopy

Im Jahr 2017 nahmen wir über 200 Hunde auf und kümmerten uns um über 50 Katzen. 150 Hunde wurden glücklich adoptiert.
4 Helfer sind jeden Tag im Tierheim und 6 Helfer, zeitweise. Zusammen verbrachten sie über 1000 Stunden pro Monat im Tierheim, und über 1000 Stunden zusätzlich Hilfe von zu Hause aus – Foto und Videomaterial bearbeiten, Telefonanrufe beantworten, Adoptionsfamilien kontaktieren usw… Wir sind über 4000km pro Monat gefahren – wegen Tiernotrufen, zum Tierarzt oder um ins Tierheim zu fahren.
Wir sind keine „Freizeithelfer“, unser tägliches Leben ist davon bestimmt, dass wir Snoopyhelfer sind, und wenn es uns möglich ist, machen wir das auch weiterhin so.
Im Jahr 2017 – haben wir gelacht, haben mit ängstlichen Hunden gearbeitet, um so manches Hundeleben gekämpft, jede Adoption gefeiert, um Milas Babys geweint und mussten wir uns für immer von Noah verabschieden.
Wir haben gebaut und renoviert. Wir erlebten viele bitter-süsse Momente, erfolgreiche Heilungen, schreckliche Schicksale. Wir mussten abwarten, ob einige Welpen überleben würden.
Und im jetzigen Jahr, 2018, haben wir bereits 27 Hunde aufgenommen (8 davon aus dem städtischen Tierheim- Tötung) und kümmern uns um 10 Katzen. Im Moment warten 15 Hunde darauf, dass ein Platz im Tierheim frei wird und sie aufgenommen werden können.
Unseren alten Hunden versuchen wir nur das Beste zu geben. Viele unserer Hunde warten auf die Adoption, einige können noch nicht gepostet werden, da die Impfung und Quarantäne noch nicht abgeschlossen ist. Und einige wie unser Echo sind bereits adoptiert.
An Euch alle: LIEBEN DANK FÜR EURE UNTERSTÜTZUNG!

Facebook


Warning: Use of undefined constant php - assumed 'php' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/snoopyhr/public_html/wp-content/plugins/arscode-social-slider/fblb_slider.php on line 47