GARA ♀ – geb. 01/2017

Gara und ihr Bruder Tio wurden wie Abfall auf der Strasse zurückgelassen. Sie waren nur gestresst und verängstigt. Zwei Nachbarn nahmen sie auf und behielten sie bei sich, bis sie vollständig geimpft waren und ins Tierheim kommen konnten.
Gara hat das Leben im Tierheim viel leichter angenommen als Tio. Sie hat sofort erkannt, dass sie bei guten Menschen ist, dass das Schmusen eine wunderbare Sache ist und sie bei uns sicher ist. Seither wartet sie auf jeden Moment der Freiheit und dann folgt sie uns überall hin und bittet mit ihren Pfoten sanft um unsere Aufmerksamkeit. Sie gewöhnt sich langsam an die Leine, sie ist großartig mit anderen Hnden, Katzen muss sie noch kennen lernen, aber es wird keine Probleme geben. Sie ist bei unbekannten Menschen noch etwas vorsichtig, aber auch das wird täglich besser. Wir glauben, dass unser „kleiner Panter“ sich schnell an eine neue Familie gewöhnen wird. Tatsächlich kann sie es kaum erwarten!

Gara ist geimpft, gechippt und sterilisiert. Gewicht: 20 kg

Facebook