LUNA ♀ – geb. 08/2016

UPDATE: LUNA IST RESERVIERT! 🙂
Luna war ein verängstigter Welpe, der aus der Tötungsstation Utinja gerettet wurde. Sie war voller Angst und Traumatas. Ihre Haut war in einem furchtbaren Zustand, sie war sehr mager und offensichtlich von anderen, kräftigeren Hunden gequält worden. Wir haben sie mitgenommen, weil ihre Tage gezählt waren. Nach einigen Wochen verließ Luna ihren „schwarz umwölkten Schatten“ und begann langsam, den Menschen zu vertrauen.
Sehr scheu begann sie das Schmusen zu genießen und sie gab den Menschen zum ersten Mal in ihrem Leben eine Chance. Sie ist immer noch eine zarte „Blume“, die viel zu lernen hat, aber man kann jeden Tag Fortschritte beobachten. Langsam hat sie begonnen das An der Leine gehen zu lernen und zu akzeptieren, dass die menschliche Hand auch schöne Dinge bringen kann. Ihre Traumfamilie ist eine Familie, die bereit ist, ihr all die Zeit zu geben, die sie braucht, um sich rundum sicher zu fühlen, mit viel Sanftmut und Liebe. Dann wird dieses schöne Mädchen ihre ganze Ausstrahlung entfalten. Die liebe Luna braucht nur etwas Geduld, um all die Schönheiten ihrer sanften Seele zu zeigen und ihre Familie wird einen treuen Hund bekommen, der komplett in seine Familie verliebt sein wird.

Sie ist geimpft, gechipt und sterilisiert. Gewicht: 13 kg. Vielen Dank an Anke Wallbruch für die Patenschaft von Luna! 🙂

Facebook