NERON ♂ – geb. 2011

UPDATE: NERON IST RESERVIERT! 🙂
Neron ist mit Amor verwandt und wie er, kam auch er zu uns, nachdem er ein ganzes Jahr in der staatlichen Auffangstation verbringen musste. Wir wussten, das neron ein wundervoller Hund ist, aber dieses Ausmass an Dankbarkeit und Geduld hatten wir nicht vorausgesehen. Die ersten 2 Wochen bei uns musste Neron wegen seiner Kastration in der Quarantänestation verbringen. Vom ersten Tag an, ging er dort freiwillig in seinen kleinen Zwinger zurück, also ob es sein Haus wäre. Und er entfernte sich kaum 2 Meter von uns. Er lächelte, schnupperte die Luft, die Wiese und die Menschen. Bei anderen Hunden ist er vollkommen cool. Neron hat eine wunderschöne Seele, mit einem ganz besonderen inneren Frieden, akzeptiert er alles, was das Leben im zugesteht. Jedem menschen schaut er mit der geichen Frage in die Augen: Kann ich Dein bester freund werden? Die Jugend von Neron ist vorbei und er hat jetzt ein ruhigeres Alter erreicht. Keine zu anstrengenden Spaziergänge und ein warmes Zuhause. Wie man auf den Fotos sieht hat Neron eine leichte Trübung der Augen, aber man kann nicht bemerken, dass er Probleme mit dem Sehen hat. Neron ist der ideale Hund für absolute Hundeanfänger. Er ist ruhig und stabil, geht perfekt an der Leine und ist verträglich mit anderen Hunden.

Er ist gechippt, geimpft und kastriert. Er ist 57cm hoch und wiegt 25 kg. Vielen Dank an Doris Göbel für die Patenschaft von Neron! 🙂

Facebook