MEDO ♂ – geb. 12/2016

Medo ist ein schöner Hund, äusserlich und innerlich, ein sehr guter Freund, ein toller Beschützer und er wird ein liebes Familienmitglied sein. Er verdient es wirklich seinen Menschen und seine Familie zu bekommen. Medo ist ein vorsichtiger und schüchterner Hund und er braucht ein bisschen, bevor er neue Menschen akzeptiert. Aber wenn er erkannt hat, das man sein Mensch ist, dann unterwirft er sich und zeigt seinen wundervollen Charakter und seine sanfte Seele. Dann zeigt er, wie sehr er es liebt geknuddelt zu werden, wie sehr er menschliche Nähe benötigt und seinen Menschen liebt. Manchmal bildet er sich ein, nicht so groß zu sein, dann setzt er sich auf den Schoss, bittet um Umarmungen und knabbert ganz sanft an einem, um zu zeigen wie sehr er einen liebt. Nach einem Bad im Meer läuft er gerne im Kreis, er mag lange Spaziergänge und Begegnungen mit anderen Hunden. Er versteht sich mit den meisten Hunden. Wenn er meint, dass es nötig ist, schaltet er in seinen Beschützermodus und wird zum besten Bodyguard, das was ihm gehört verteidigt er auch. Leider ist Medo schon mehrere Jahre im Tierheim. Derjenigen, der Medo adotieren will muss verstehen, das auch Medo ihn adoptieren muss. Er braucht etwas Zeit für die ersten Begegnungen, um mit jemanden Zusammenzusein und Spazierenzugehen. um zu Verstehen, dass er dieser Person sein Vertrauen schenken kann. Aber wenn das geschehen ist, wird sein warmer Blick davon sprechen, dass man sein Mensch ist. Und das wird er jeden Tag aufs Neue zeigen.

Medo ist geimpft, gechipt und kastriert. Wiegt: 55 kg. Höhe: 68 cm. Vielen Dank an Dr. Stefanie Huber, Fam. Kretschmer, Daniel Kleindienst und Patrick Kooimans für die Patenschaft von Medo! 🙂

Facebook